Leutech

Anbindung PC an KNX System

KNX Steuerung mit PC

Es gibt verschiedene Wege um die KNX-Steuerung mit der PC Welt zu verbinden.
Lokaler Server domovea, der Home Server 3, iBricks, der EisBär, AyControl, usw.
sind die Gateway's zur Visualisierung und Steuerung der gesammten EIB/KNX-Installation mittels PC oder internetfähiger Geräte wie Mobile-Internet-Terminals (PDA), WAP-Handy, Web-TV oder anderer Geräte mit Internet Browser.
Der Zugriff erfolgt dabei direkt über das Netzwerk (LAN), einem hausinternen Funk-Netzwerk (Wireless-LAN)oder per Modem ISDN. Weltweit und ohne zusätzliche Software.
Angezeigt und verändert werden können alle KNX-Zustände. Selbst die Bilder angeschlossener IP-Kamera's können über die Displays der Bediengeräte eingesehen und gespeichert werden.
Die Sicherheit ist dürch die Prüfung der Telefonnummer, des Benutzernamens und der PIN-Abfrage gegeben.


Funktion

  • Schalten, Dimmen, Wertesenden, Werte anzeigen
  • Lichtszenen auslösen und speichern
  • Sequenzen (Zyklisches abarbeiten von Befehlen)
  • Telefonbedienung
  • Zeitschaltuhren
  • Abwesenheits-Simulation (selbstlernend)
  • Daten-, Meldungs- und Kameraarchive
  • Alarmierung per Anruf, E-Mail und SMS
  • EIB/KNX-Telegrammüberwachung
  • Senden / Empfangen IP-Telegramme

Verwendung

  • Visualisierung und Fernsteuerung der gesamten EIB/KN-Anlage.
  • Zugriff von Intern (LAN)
  • Zugriff von Extern (Internet oder WAP)
  • Bedienung mittels Standard-Browser (oder Client-Programm)
  • Mehrbenutzer-Fähigkeit
  • Einfaches Programmiertool "HomeServer Experte"
  • Fernwartung für Wartungszwecke