Leutech

LOGO von Siemens

LOGO mit KNX

Das LOGO von Siemens hat eine eigene Programmieroberfläche und kann nicht mit der ETS3 programmiert werden. Der Zusatzbaustein KNX benötigt eine 24V DC Speisung. Es können beliebig viele Jahres-, Wochen- und Tagesschaltuhren programmiert werden.

 

Grundmodul

Das Grundmodul besitzt 8 digitale Eingänge und 4 digitale Ausgänge. Dies hat sich auch in der traditionellen Installation durchgestzt da es beispielsweise eine Schaltuhr und und drei Timer ersetzt.